Wieder auf dem Boden.



Heute habe ich doch glatt einer Fußgängerin den Vortritt genommen. Man könnte also sagen, ich habe sie fast überfahren bzw. angefahren. Zum Anhalten und Entschuldigen hatte ich keine Zeit, habe deshalb nur böse Blicke geerntet. Allerdings hat sie sich auch nochmal umgedreht und mir hinterher geschaut. Ich hoffe, dass sie sich das Nummernschild nicht gemerkt hat.
Kurze Zeit vorher war ich so allein wie noch nie. Ich habe den einen Menschen nicht erkannt. Er kam mir fremd vor. Ich habe nichts gemacht, er genauso wenig. Dennoch kam er mir fremd vor. In dem Augenblick war ich sehr erschrocken. Mittlerweile ist mir jedoch bewusst geworden, dass dies und die Sache mit der Fußgängerin einfach passierten, weil ich nicht wusste, wo mir der Kopf steht. Jetzt weiß ich es wieder.
12.12.07 22:42
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rabenflug / Website (13.12.07 15:00)
naja.. ich hab mal bei regen .. eine pfütze übersehen.. und das mädl was daneben gestanden ist.. shit *warnichtgut* ich denke wenn ich ausgestiegen wäre hätte sie mich erschlagen ... sollte man .. hatte aber nix zum stehenbleiben ...


colorblind / Website (22.12.07 20:47)
huhu, ich wollte mich mal wieder melden. wir haben mal geschrieben, stimmt's? meine alte blog-addy is myblog.de/dancin.queen! wollte fragen wie's dir so geht unso. wär toll wenn du mal wieder schreibst.

<3


rabenflug / Website (28.12.07 19:10)
grüsse dalass und nachträglich schöne weihnachten wünsche

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de