Kein Appetit, danke.



So geht es mir die ganzen letzten Tage. Teilweise fühle ich mich schon wie eine von diesen Pro-Ana Leuten. Ich habe seit Donnerstag oder Freitag zwei Kilo abgenommen. Natürlich freue ich mich darüber, allerdings mache ich gerade auch keine Diät. Ich habe einfach keinen Appetit. Vorallem morgens nicht. Erst Abends schleicht sich der Hunger langsam heran. Esse ich nichts, ist dieser jedoch auch ganz schnell wieder davon gehuscht, ohne etwas zurückzulassen.
Am Samstag hatte er Urlaub. Wir waren bei ihm und haben ein wenig gedöst. Als sein Vater vorbei kam, ging es ihm schlagartig schlechter. Als er das Zimmer betrat, verkrampfte mein Freund, anschließend war sein Puls kontinuierlich erhöht. Sein Vater wollte noch mit ihm sprechen, aber ihm war das zu viel. Also fuhr er irgendwann wieder. Meiner Meinung nach sollten sie sich die nächste Zeit erstmal nicht begegnen. Ich werde seiner Schwester morgen sagen, dass sie ihrem Vater sagen soll, dass er am Wochenende nicht zum Saubermachen vorbeikommen soll. Am Wochenende hat er nämlich wieder Urlaub.
Gleich muss ich was essen, dabei bin ich so voll! Eben als ich bei ihm war, überkam mich plötzlich der Hunger und ich aß zwei Brote. Zu viel! Nun fühle ich mich, als würde ich platzen und mir ist schlecht.
Ich hoffe, dass er schnell da raus kann. Dass er spätestens Montag den Platz in der Tagesklinik hat!
11.2.08 19:00
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


ShadowSun / Website (11.2.08 19:49)
Ich kenn das sehr gut das es mir schlecht geht wenn ich meine Eltern sehen muss - kann da sehr gut nachempfinden dass das deinen Freund mitnimmt. Finde es gut das du seinem Vater sagen willst das er ihn nicht besuchen soll - ist manchmal besser wenn man mit bestimmten Menschen nicht soviel zu tun hat.

Ich wünsch dir sehr das er schnell in die Tagesklinik kann. Ich war auch drei Monate in einer - manchmal ist das als Unterstützung sehr gut. Wünsche ihm das ihn das weiterbringt.

Schönen Abend noch (:

...Shadow_


Cola küsst Revolver / Website (12.2.08 05:47)
ich w+nsche euch beiden ne grosse menge kraft für die nächste zeit


zerbrochen. / Website (19.3.08 00:11)
Das ist bei mir genauso.
Mit dem Essen/Hungergefühl.
Ich hab' das phasenweise,
immer monatelang.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de